#rp14 – Tag 3

9:10 Uhr
Der letzte Tag der re:publica14 hat begonnen. Noch ist der Hof leer.

image

Die Sonne scheint und in der Halle sind einige Hinweise auf die Droidcom hinzugekommen.

image

Die Planung für den dritten Tag…

image

Der Vormittag scheint für diejenigen, mit denen ich sprach, sehr erfolgreich und wissenserweitert gewesen zu sein.
Mein Eindruck ist, dass trotz des Linuxtages/der Droidcom weniger Personen als an den anderen Tagen anwesend sind.

20:36 Uhr
image

Die re:publica14 klingt musikalisch langsam im Hof aus.
Der dritte Tag war trotz „Zusatz“-Veranstaltung nicht so voll. Aber inhaltlich gab es wieder gute Impulse. In und außerhalb der Sessions.
Drei Tage intensiver Kopfarbeit haben bei mir zu“ leichten“ Ermüdungserscheinungen geführt.
Eine Auswertung und Verarbeitung steht dann noch an.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter re:publica veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s